Sahanya

Sonntag, 04. 04. 2004

Einfacher Umgang mit Dateien

Filed under: — Sahanya @ 16:36

Um eine vorher erstellte Datei einzulesen gibt man folgenden Code ein:

#!/usr/local/bin/perl -w

open (DATEILESEN,"test.txt") || die "geht nicht";
#öffnet dieses Datei oder Fehlermeldung
while (defined ($i = <DATEILESEN>)) { #gibt solange etwas aus bis kein Text mehr da ist
print $i }
close (DATEILESEN);
#schließt die Datei wieder

Möchte man, dass der Text der test.txt in eine ander Datei (hier test1.txt) kopiert wird, geht das so:

#!/usr/bin/perl -w

open (DATEILESEN,"test.txt") || die "einlesen geht nicht";
open (DATEISCHREIBEN, "> test1.txt") || die "schreiben funktioniert nicht";
while (defined ($i = <DATEILESEN>)) {
print DATEISCHREIBEN $i }
#schreibt das gefundene in die neue Datei
close (DATEILESEN);
close (DATEISCHREIBEN) || die "Fehler beim Schließen\n";

Möchte man, dass der Text in einer Datei nicht ĂŒberschrieben wird, sondern drangehĂ€ngt wird, muss man dem Dateinamen zwei > voranstellen.

Andere Perl-Themen

1 Kommentar

  1. [...] — Sahanya @ 14:08

    Wie man Dateien einliest und erstellt habe ich ja schon hier behandelt und wie man sie auf verschiedene Eigenschaften testet [...]

    Pingback by Sahanya » Mit Dateien und Ordnern arbeiten — Sonntag, 30. 05. 2004 @ 14:09

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

 

Powered by WordPress | Angepasst von: www.vlad-design.de