Sahanya

Sonntag, 12. 09. 2004

Nichts

Filed under: — Sahanya @ 12:39

Nachthimmel

Picasa

Filed under: — Sahanya @ 11:05

Lange, sehr lange war ich auf der Suche nach einem Programm, mit dem ich meine Fotos organisieren kann und das beste was ich gefunden habe (bin allerdings immer dankbar fĂŒr noch bessere Tipps) war bzw. ist Picasa. Eine Software, die mir vor allen Dingen wegen der folgenden Features (Ă€hm … Eigenschaften) gefĂ€llt.

  1. Picasa erstellt keine zusÀtzlichen Thmunbnails von meinen Bildern.
  2. Picasa unterstĂŒtzt auch das Adobe Photoshop-Format *.psd.
  3. Bilder lassen sich sehr einfach in eigene Kategorien einordnen.
  4. Jedes Bild kann mit Stichworten versehen werden, die fĂŒr eine Suche hilfreich sind. Die Suche bezieht dann den Bildnamen, den Namen des Ordners (nicht nur der Picasa-Kategorie) und die Stichworte mit ein.
  5. Picasa „merkt”, wenn in bestimmten (vorher angegebenen) Ordnern Bilder hinzugekommen sind. Die entsprechende Kategorie wird dann bei einem Neustart von Picasa gekennzeichnet, so dass man immer weiß wo neue Bilder hinzugekommen sind, denen man eventuell noch Stichworte zuordnen möchte.

Außerdem gibt es die Möglichkeit Bilder zu bearbeiten (sehr rudimentĂ€r), zu verschicken, als Dia-Show anzusehen etc.

Screenshot

Samstag, 11. 09. 2004

Digitalfotografie

Filed under: — Sahanya @ 13:20

KameraNachdem ich also meine Kamera und mich geoutet habe, hier mein erster Tipp:

Sehr geholfen bei der Suche nach einer Kamera hat mir die Seite Digitalkamera.de. Dort findet man Beschreibungen zu allen Möglichen Modellen, außerdem Buchempfehlungen, Adressen zum Entwickeln der Fotos und eine Rubrik mit Fototipps.

Freitag, 10. 09. 2004

Stellung halten

Filed under: — Sahanya @ 17:46

verlegen Mit meiner Canon Powershot A70 komme ich mir schon ziemlich „klein” vor im AnfĂ€ngerkurs fĂŒr Digitale Fotografie – umgeben von lauter Canon EOS 300D. Aber ich werde tapfer die Stellung halten.

 

Powered by WordPress | Angepasst von: www.vlad-design.de