Sahanya

Donnerstag, 29. 01. 2004

Trainspotting

Filed under: — Sahanya @ 15:01

TrainspottingHabe gestern Nacht noch den Film „Trainspotting” im Fernsehen gesehen. Ich hatte ihn schon einmal vor Jahren auf Video gesehen und muss sagen, meine Erinnerung hat mich nicht get├Ąuscht.

Schon damals fand ich den Film ├Ąu├čerst beklemmend und konnte die Kritiken, die baupteten, der Film w├Ąre eine Verherrlichung des Drogenkonsums ├╝berhaupt nicht verstehen. Der Film hat mich trotz einiger witziger Szenen insgesamt bedr├╝ckt, angeekelt, fassungslos gemacht … — nicht falsch verstehen: ich finde den Film sehr gut!

Vielleicht r├╝hrt meine Abneigung gegen Drogen aus der Tatsache, dass ich denke die Realit├Ąt ist sch├Ân! Nat├╝rlich nicht immer. Mein Leben ist auch nicht nur purer Sonnenschein und ich wei├č auch, dass es vielen Menschen wirklich dreckig geht, aber immer wieder gibt es doch Momente im Leben in denen man denkt: „Mensch, ist das sch├Ân.” Das k├Ânnen dann ganz unterschiedliche Sachen sein: der erste Platzregen im Sommer, der erste Schnee, ein sch├Âner Abend mit Menschen, die man liebt, ein gem├╝tliches Wochenende im Bett, oder einfach nur ein Gef├╝hl, das einen pl├Âtzlich ├╝berkommt: in der Fu├čg├Ąngerzone, auf dem Weg zur Arbeit … Mir geht es zumindest manchmal so und das will ich mir nicht durch irgendwelche Drogen vernebeln bzw. nehmen lassen.

In diesem Sinne:

Just say Ho!

Der richtige Einsatz von Apostrophen, Apostrophs …

Filed under: — Sahanya @ 12:12

… oder wie die Dinger hei├čen

Bin gerade durch das St├Âbern in verschiedenen Blogs auf eine witzige Seite gesto├čen, in der jemand Fundst├╝cke zum o. g. Thema gesammelt hat :-)

Zus├Ątzlich gibt es dort noch eine Galerie zum Thema Bindestriche … oder hei├čt es etwa „Binde-Striche” ;-)

Mittwoch, 28. 01. 2004

Buecher aussetzen

Filed under: — Sahanya @ 17:11

Habe gerade etwas gelesen und bin auf einen interessanten Artikel gesto├čen. Auf der Seite Bookcrossing gibt es eine weltweite „Gemeinschaft”, die B├╝cher an allen m├Âglichen Pl├Ątzen aussetzt, damit sie gefunden und von anderen gelesen werden k├Ânnen. Auf der Seite kann man entweder seine ausgesetzten B├╝cher angeben (nach Ort der Aussetzung) oder sich melden, wenn man ein ausgesetztes Buch gefunden hat. Der Vorbesitzer erh├Ąlt dann eine Nachricht dar├╝ber. So legen manche B├╝cher doch beachtliche Strecken hinter sich.

Mir gef├Ąllt diese Idee und ich glaube ich werde jetzt mit noch offeneren Augen durch die Stadt gehen in der Hoffnung auch einmal ein Buch zu finden. Au├čderdem werde ich auf jeden Fall in n├Ąchster Zukunft ein Buch in die freie Wildbahn entlassen.

Fundsachen aus meinen Alben

Filed under: — Sahanya @ 11:27

Seit einiger Zeit bin ich dabei meine s├Ąmtlichen Fotos zu digitalisieren. Grund hierf├╝r war, dass ich einige Fotos nocheinmal belichten lassen m├Âchte (Familienmitglieder haben Anspr├╝che gestellt :-) ) und gleichzeitig ├╝be ich mich in der Kunst der „Foto-Restaurierung”, da einige Fotos doch schon arg mitgenommen sind.

Dabei sto├če ich manchmal auf ganz sch├Ân kuriose Fotos, die ich euch nat├╝rlich nicht vorenthalten will. Die Fotos stammen beide von einer USA-Reise, die ich 1992 mit zwei Freundinnen unternommen habe. Wir sind damals mit dem Greyhound-Bus quer durch die USA gereist und haben dabei so manches kuriose erlebt.

McDonaldsDas linke Bild stammt aus einem McDonalds in Boston. Man beachte bitte die Kronleuchter an der Decke und Wand.

HotelzimmerDas rechte Bild stammt aus einem Hotel — oder sollte ich besser sagen aus einer Absteige — in Cheyenne. Ich glaube ich habe weder davor, noch danach etwas so geschmackloses gesehen. Der Teppich k├Ânnte wahrscheinlich (in Form von Fundst├╝cken) Geschichten ├╝ber die vorherigen Bewohner dieses Zimmers erz├Ąhlen …

Dienstag, 27. 01. 2004

Blueten

Filed under: — Sahanya @ 17:22

BlumeHier ein Foto von einer Blume (wei├č leider nicht wie sie hei├čt), das ich selbst aufgenommen und bearbeitet habe. Mir gefallen vor allen Dingen die Farben.
├ťber Verbesserungsvorschl├Ąge, Anregungen und Kritik w├╝rde ich mich sehr freuen.

Fussballtrikots

Filed under: — Sahanya @ 16:44

Hier ein kleiner Tipp f├╝r alle Fu├čballfans:

Im House of Shirts kann man neue und gebrauchte Fu├čballtrikots kaufen — bestimmt eine sch├Âne Geschenkidee ;-)

Blogs

Filed under: — Sahanya @ 16:30

In der „Vorbereitung” zu diesem Blog habe ich mich auch auf einigen anderen Weblogs umgeschaut. Dabei sind mir die folgenden besonders aufgefallen:

Ein Besuch lohnt auf jeden Fall.

Start!

Filed under: — Sahanya @ 15:47

Es ist soweit!
Mein blog geht online und ich bin sehr gespannt wie sich die Sache entwickeln wird, denn ich selbst habe noch keine Ahnung in welche Richtung er gehen wird. Aber der Weg ist ja das Ziel :-)

 

Powered by WordPress | Angepasst von: www.vlad-design.de